Willkommen im Presseraum von Murexin.

Aktuelle Presseinformationen und Pressearchiv von Murexin. Bei Fragen und weiteren Fotowünschen wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt.

 

Pressekontakt

Mag. Waltraud Potzmann
+43 (0) 2622 / 27401 222
w.potzmann@murexin.com

Logo herunterladen

9. Januar 2019
NEU am Markt

Der Bodenleger mit seinen Wünschen an die Produkte wie Schnelligkeit und einfache Verarbeitung steht bei Murexin im Mittelpunkt des Jahres 2019. Mit einem gänzlich ökologischen System zur Untergrundvorbereitung inklusive Feuchtigkeitssperre startet der österreichische Bauchemieproduzent gleich zu Jahresbeginn. Außerdem sorgt er mit einer neuen Gipsspachtelmasse für eine sehr schnelle Belegreife und bietet erstmals einen ökologischen Designbelagsklebstoff an, der auch bei Spezialfällen wie der Verlegung auf Terrassen oder Feuchträumen eingesetzt werden kann.

Mit dem Silan-Verfestigungsharz MS-X 1, dem Rissverdübelungsharz MS-X 24 und der Silan-Feuchtigkeitssperre MS-X 3 gelingt nun die komplette Untergrundvorbereitung inklusive Rissverdübelung und Absperrung von zu hoher Restfeuchtigkeit im ökologischen System. „Diese modernen Produkte sind die umwelt- und verarbeiterfreundlichen Alternativen zu den bisher verwendeten Produkten auf Basis von Reaktionsharzen. Zusätzlich sparen sie Zeit, denn ein Weiterarbeiten ist bereits nach rund 3 Stunden anstatt der üblichen 12 bei der Absperrung mit Epoxy möglich“, berichtet Gernot Wagner (Leitung Produktmanagement, Murexin GmbH).

Die Nivelliermasse CA 60 ist das jüngste Mitglied der Calciumsulfat gebundenen Nivelliermassen und das flotteste: Bei Schichtdicken von 2 – 3 mm ist sie bereits nach 12 Stunden belegreif! „Damit gelingt der Arbeitsfortschritt deutlich schneller als bei herkömmlichen Gipsmassen. Ihr sehr guter Verlauf, die Spannungsfreiheit und ihre extrem glatte Oberfläche zeichnen sie außerdem aus“, beschreibt Wagner die Vorzüge. 

Der Spezial Designbelagsklebstoff X-Bond MS-K 499 kommt dann zum Einsatz, wenn ein Profi gefragt ist: Auf Flächen mit Feuchtigkeitssperren auf EP- oder MSP-Basis, Gussasphalt oder sogar Metall. Seine Einsatzgebiete sind saugende und nicht saugende Untergründe im Innen- und Außenbereich. „Selbst bei erhöhter thermischer und mechanischer Belastung und/oder erhöhter Nassbelastung, wie z.B. auf Terrassen, in Wintergärten oder Feuchträumen ist er der ideale Klebstoff und damit die ökologische Alternative zu PU-Klebern, die bisher für diese Bereiche verwendet wurden. Er enthält keine migrationsfähigen Bestandteile und reagiert auch selbst nicht auf weichmachende Stoffe“, so Wagner. Noch ein Plus für den Verarbeiter: Der Klebstoff ist 1-komponentig, also verarbeitungsfertig im Gebinde – etwaige Mischfehler entfallen ebenso wie zusätzliche Zeit zum Anrühren!

19. Dezember 2018
Murexin Referenz - Hotel Alpen Tesitin Panorama Wellness Resort*****

Erweiterung Hotel Alpen Tesitin Panorama Wellness Resort*****

In absoluter Traumlage auf einem weitläufigen Sonnenplateau in Südtirol begrüßt Familie Feichter in ihrem Hotel Alpen Tesitin Panorama Wellness Resort mit viel Herzlichkeit Gäste aus aller Welt. Eingerahmt von den majestätischen Gipfeln der Dolomiten fühlen sich Wellnessfans, Aktivurlauber und Feinschmecker gleichermaßen wohl. Sie schätzen die Naturnähe, Komfort, Geborgenheit und die Leichtigkeit, die hier gelebt werden kann.

Von Herbst 2017 bis zum Mai 2018 wurde das Hotel erweitert. Murexin Produkte kamen auf einer Fläche von rund 3400 m2 im Zuge der Fliesenverlegung im Bereich des Eingangs, Suiten, Wellnessbereich und im Infinity-Sole-Relax-Pool zum Einsatz. Die Arbeiten wurden vom sehr erfahrenen Team des südtiroler Fliesenleger-Meisterbetriebes Amhof OHG ausgeführt. 

In den Bädern der unterschiedlichen Suiten wurde Feinsteinzeug in verschiedenen Formaten verlegt, ebenso im Eingangs- und Wellnessbereich. Wasserberührte Flächen wurden im Zuge der Vorbereitungsarbeiten normgerecht abgedichtet. Bei der Auswahl der Materialien wurde besonderes Augenmerk auf sehr gute Qualität gelegt. Dieser hohe Anspruch wurde bis zu den Produkten, die für den Einbau bzw. zur Verklebung zum Einsatz kamen, fortgesetzt.

Herzstück der Arbeiten und mit dem größten Arbeitsaufwand verbunden, war die Abdichtung und Verfliesung des Infinity-Sole-Relax-Pools. Dieser bietet bewegtes Salzwasser zum Schweben und Relaxen bei 36 Grad. Aufgrund der Jahreszeit während des Baus und der Lage auf 1200 Meter über dem Meer wurde für die Arbeiten am Außenpool eine Einhausung, die auch beheizbar war, errichtet. Zudem mussten die Arbeiten am Becken aufgrund der Belastung durch das Salzwasser chemikalienbeständig ausgeführt werden. 

Die Profis von Amhof OHG verließen sich daher bei der Verklebung des großformatigen Feinsteinzeugs und des Natursteins beim Beckenkopf auf Systemprodukte der Murexin Epoxy-Serie: Der Epoxyklebemörtel Weiß EKY 91 ist lebensmittelecht, wasserdicht, frostfest, bakteriostatisch, alterungs- und chemikalienbeständig. Er ist insbesondere bei einer Beanspruchung durch aggressive Wässer geeignet. Mit den gleichen Vorteilen überzeugen Epoxy-Fugenmörtel: Der FMY 90 lässt sich leicht mischen, einfugen und nachwaschen. Fugen auf Epoxidbasis sind ebenfalls bakteriostatisch und sehr gut zu reinigen – extrem wichtige Eigenschaften beim Einsatz in Sole- oder Thermalbecken.

24. Oktober 2018
Fliesen verlegen: Hybrid Kleber HX 1

Der Hybrid Kleber HX 1 vereint extrem geschmeidiges Verarbeiten mit höchster Standfestigkeit und sorgt dafür, dass großes Verlegegut nicht abrutscht und schweres nicht einsinkt. Er lässt sich leicht aufzahnen und sorgt für eine ausgezeichnete Benetzung.

Jürgen Becker (Produktmanagement Fliesenverlegetechnik, Murexin GmbH) war bei der Entwicklung des innovativen Flex-Klebers federführend: „Wir wollten den Verarbeitern bei der Verlegung von großen Formaten die Sorgen nehmen. Mit dem Hybrid Kleber HX 1 müssen sie nun keinen Bogen mehr um solche Aufträge machen, denn der Kleber bietet einen außergewöhnlich guten Verarbeitungskomfort mit dem ein sicheres Verlegen auf Wand und Boden gelingt.“ Der HX 1 lässt sich leicht aufzahnen, bleibt höchst standfest und sorgt für eine ausgezeichnete Benetzung des Verlegeguts. Selbst wenn er bis zu einer Schichtstärke von 20 mm aufgetragen wird, gibt es kein Einsinken!

Auf den Verarbeitungskomfort folgt das Plus beim Tragen und bei der Lagerung: Mit vergleichsweise leichten 17 Kilogramm trägt der HX 1 für gesunde Wirbelsäulen der Verarbeiter bei. „Die modernen Säcke bestehen aus einem speziellen feuchtigkeitsabweisenden Materialmix, der für eine leichte Lagerfähigkeit selbst bei schlechten Klimabedingungen sorgt“, so Becker.

Der Hybrid Kleber HX 1 ist pulverförmig, lebensmittelecht, wasser- und frostfest und hydraulisch abbindend. Er ist zum Verkleben von allen keramischen Belägen und nicht durchscheinenden, feuchtigkeitsunempfindlichen Natursteinen sowie zum Ausgleichen für Wand und Boden im Innen- und Außenbereich geeignet und auf allen bauüblichen Untergründen von 2 bis 20 mm Schichtstärke einsetzbar.

Produkt Tipp!

Hybrid Kleber HX 1

  • höchst standfest
  • hoch flexibel
  • extrem geschmeidige Verarbeitung
  • kein Abrutschen oder Einsinken
  • für Großformate und schweres Verlegegut
  • tragefreundliches Gebinde
Pressemeldungen

Wird geladen ...