Willkommen im Presseraum von Murexin.

Aktuelle Presseinformationen und Pressearchiv von Murexin. Bei Fragen und weiteren Fotowünschen wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt.

 

Pressekontakt

Mag. Waltraud Potzmann
+43 (0) 2622 / 27401 222
w.potzmann@murexin.com

Logo herunterladen

12. Dezember 2017
Presseinformation zur CASA 24. – 27. Jänner 2018

Effiziente, ökologische und schnelle Produkte sind 2018 bei Murexin Ton angebend. Bei der Produktentwicklung standen die Wünsche der Handwerker wie hoher Ausführungskomfort, sichere Verarbeitung und Kosteneffizienz, im Vordergrund. Die Highlights des heimischen Bauchemieproduzenten werden auf der CASA in Salzburg Halle 10, Stand 226 präsentiert!

Baufortschritt und Umweltfreundlichkeit vereint
Gernot Wagner (Produktmanagement Parkett- und Klebetechnik, Murexin GmbH) fasst zusammen, was Murexin Produkte ausmachen: „Unsere Ansprüche an neue Produkte sind sehr hoch. Der Gesundheitsschutz der Verarbeiter nimmt einen wichtigen Platz ein, ebenso wie die einwandfreie Verarbeitung, ökologische Verträglichkeit und hohe Qualität. Dann gehen wir noch einen Schritt weiter und schauen darauf, dass unsere Produkte zusätzlich Zeit und Geld sparen.“

Die 1-komponentige Silan-Feuchtigkeitssperre MS-X 3 erfüllt alle diese Vorgaben. In die gleiche Kerbe schlagen der Spezial-Haftgrund DX 9, die Standfeste Reparaturmasse RS 90 oder die extrem ergiebige Nivelliermasse Maximo M 61. Die hochwertige, ökologische MSP-Klebstoffriege bekommt mit dem Parkettklebstoff Maximo M 577 Economic tatkräftige Unterstützung. Der geringe Glanzgrad (< 10) des Mattlack Ultra M 88 schafft auf Parkettböden eine besondere Öl-Optik: „Die Fläche wirkt unbehandelt, ursprünglich, ist aber trotzdem perfekt geschützt“, so Wagner. 

Christian Schuh (Produktmanager Farb- und Anstrichtechnik, Murexin GmbH) war federführend bei der Entwicklung der Leichtspachtel Maximo LS 85: „Hochwertige Füllstoffkombinationen sorgen für eine höhere Ergiebigkeit von rund 20 % und ermöglichen eine leichtgängige Verarbeitung. Das Material lässt sich sowohl bis 5 mm standfest aufsprühen als auch händisch applizieren und leichtgängig abziehen.“ Mit der hochwertigen, tuchmatten Innenfarbe Maximo AM 2700 „ist unseren Produktentwicklern ein Premiumprodukt gelungen. Ihr Stolz drückt sich im Produktnamen als Hommage an die Heimatstadt Wiener Neustadt aus“, so Schuh weiter. 

Mit dem Dekorsystem Maximo setzt Murexin neue Akzente sowohl bei der kreativen Wandgestaltung als auch bei der Verbesserung der Raumluft. Durch den natürlichen Inhaltsstoff Ton in der Tonspachtel Maximo M 75 verbessert sich das Raumklima in den Innenräumen. „In einem Arbeitsgang, der Vorbereitung und Gestaltung vereint, entsteht eine fertige, effektvolle Oberfläche mit individuellem, einzigartigem Design – in zurückhaltenden, natürlichen Farben bis hin zu kräftigen, eleganten Oberflächen mit changierenden Übergängen“, beschreibt Schuh die Vorzüge des Systems.

7. Dezember 2017
Presseinformation zur Domotex 12. - 15. 1. 2018

Für den Verarbeiter gemacht!

Effiziente, ökologische und schnelle Produkte sind 2018 bei Murexin Ton angebend. Bei der Produktentwicklung standen die Anforderungen der Handwerker an die Produkte, wie hoher Ausführungskomfort, sichere Verarbeitung und Kostenersparnis, im Vordergrund. Die Highlights des österreichischen Klebstoffspezialisten sind auf der Domotex am Stand F36 in der Halle 13 zu sehen!

Baufortschritt und Umweltfreundlichkeit vereint
Mit der 1-komponentigen Silan-Feuchtigkeitssperre MS-X 3 bringt Murexin einen silanbasierenden, rollfähigen Vorstrich auf den Markt, der als Grundierung und Dampfbremse fungiert. Mit einer Spezialwalze kann die Feuchtigkeitssperre in einem Arbeitsgang – ohne dazwischenliegenden Trocknungszeiten – aufgetragen werden. Die MS-X 3 ist lösemittelfrei, physiologisch unbedenklich, frei von migrationsfähigen Bestandteilen und sehr emissionsarm nach EC 1PLUSR. 

Produkte mit Mehrwert
Gernot Wagner (Produktmanagement Parkett- und Klebetechnik, Murexin GmbH) fasst zusammen, was Murexin Produkte ausmachen: „Unsere Ansprüche an neue Produkte sind sehr hoch. Der Gesundheitsschutz der Verarbeiter nimmt einen wichtigen Platz ein, ebenso wie die einwandfreie Verarbeitung, ökologische Verträglichkeit und hohe Qualität. Dann gehen wir noch einen Schritt weiter und schauen darauf, dass unsere Produkte zusätzlich Zeit und Geld sparen.“

Die 1-komponentige Silan-Feuchtigkeitssperre MS-X 3 erfüllt alle diese Vorgaben. In die gleiche Kerbe schlagen der Spezial-Haftgrund DX 9, die Standfeste Reparaturmasse RS 90 oder die extrem ergiebige Nivelliermasse Maximo M 61. Die hochwertige, ökologische MSP-Klebstoffriege bekommt mit dem Parkettklebstoff Maximo M 577 Economic tatkräftige Unterstützung. Der geringe Glanzgrad (< 10) des Mattlack Ultra M 88 schafft auf Parkettböden eine besondere Öl-Optik: „Seine Einsatzbereiche sind sowohl private Wohnzimmer als auch öffentliche Bereiche, in denen ein Parkett mit einer besonderen Optik gewünscht wird – unbehandelt, ursprünglich aber trotzdem perfekt geschützt“, erklärt Mario Blank (Vertriebsleitung Deutschland Parkett- und Klebetechnik, Murexin GmbH) die Vorzüge des M 88.

19. Juli 2017
Ersatzsitzungssaal des Österreichischen Parlaments

Das „Hohe Haus“ wird saniert und in den nächsten drei Jahren zur Baustelle. Der parlamentarische Betrieb findet daher an mehreren Standorten des DemokratieQuartiers statt. Der Ersatzsitzungssaal wurde im großen Redoutensaal der Hofburg eingerichtet. Mit dem Bau der Innenausstattung wurde Selberherr GmbH, ein auf Raumausstattung spezialisiertes Unternehmen in Schwechat/Niederösterreich, beauftragt. 

Um die mit drei Monaten knapp bemessene Montagezeit einhalten zu können, verfolgte Selberherr GmbH einen ambitionierten Zeitplan und aufwendige Fertigungsmethoden. Der Ersatzplenarsaal wurde in einer Halle in Enzersdorf an der Fischa aufgebaut, wieder zerlegt, in Einzelteilen nach Wien transportiert und vor Ort wieder zusammengefügt. Der Aufbau erfolgte in drei Etappen. „Dank der modularen Bauweise war gewährleistet, dass die Arbeiten in der zur Verfügung stehenden kurzen Zeit abgewickelt werden konnten“, erklärt Thomas Selberherr (Geschäftsführer der Selberherr GmbH). 

Insgesamt wurden im Selberherr-Werk in Schwechat rund 4.300 Quadratmeter Brandschutzplatten für 368 Holzmodule nach Maß zugeschnitten und verarbeitet. Zugleich wurden die Vorbereitungen für die Elektroverrohrung getroffen. Durch diese Vor-Fertigung konnten die einzelnen Gewerke besser aufeinander abgestimmt werden. „Es ging um Präzisionsarbeit, denn vor Ort musste alles ineinandergreifen“, sagt Selberherr. 

Bei den Produkten für die Bodenvelegearbeiten verließ er sich auf seinen langjährigen Partner Murexin GmbH. Die Fertigbodenpaneele wurden mit dem Parkettklebstoff X-Bond MS-K509 Objekt für einen zweischichtigen Aufbau miteinander vollflächig verklebt. Anschließend wurde die Fixdisperision WL 730 als Vorbereitung für die Verlegung der selbstliegenden Teppichfliesen aufgerollt. Die Teppichprofile wurden mit dem Spezialklebstoff X-Bond MS-88 Express fixiert. 

Alle Arbeiten waren auf das Ziel ausgerichtet, einen reibungslosen Übergang des parlamentarischen Betriebs vom Parlamentsgebäude in das Ausweichquartier sicher zu stellen und mittlerweile wird – zwar auf kleinerem Raum als im Prachtbau von Theophil Hansen – wieder in einem ehrwürdigen Rahmen getagt.

Fotos: © Murexin GmbH

 

Verwendete Murexin Produkte
Fixdispersion WL 730 
Parkettklebstoff X-Bond MS-K509 Objekt 
Spezialklebstoff X-Bond MS-K88 Express

Verarbeiter
Selberherr Raumausstattung GmbH 
Himbergerstraße 62 
2320 Schwechat 
www.selberherr.at

Presse

Loading...